Bassano del Grappa und MBE Verona


am 17. Januar machten sich 4 Member (Christa, Eddi, Jürgen, Schattenkaiser) auf den Weg nach Bassano del Grappa. Nach dem check-in im Hotel dal Ponte ging es erst mal direkt zum Ponte Vecchio degli Alpini, um beim Nardini einen Aperitif in Form von Mezzo-Mezzo zu genießen.

Dann ging es durch die wunderbare Altstadt von Bassano in die Pizzeria Bella Capri, wo die besten Pizzen & Meeresfrüchte der Stadt auf uns warteten. Vom süffigen Wein und den herrlichen Profiteroles wollen wir gar nicht erst anfangen.

Samstag morgen war es leicht regnerisch und daher war das Vergnügen, über den Markt zu schlendern, eher ein feuchtes. Daher machten wir uns direkt auf zu unserem nächsten Ziel – Verona.

Schnell das Gepäck ins Hotel verbracht und ab zur MBE – Moto Bike Expo im Messezentrum. Dort haben wir alle 9 Hallen ausgiebig besucht und uns mit unseren italienischen Freunden getroffen.

Nach dem Messebesuch gab es noch ein großes Fest in der Birreria Spiller. Ungefähr 300 Personen aus 30 HOG-Chaptern waren zum Fest gekommen. Es wurde gegessen, getrunken, getanzt und gesungen und auch die Gespräche mit den Freunden aus Italien kamen nicht zu kurz. Gegen Mitternacht waren die meisten dann schon müde und auch wir machten uns auf ins Hotel.

Der Sonntag begann mit einem reichhaltigen Frühstück und danach fuhr Filippo mit uns noch nach Verona zum Castello San Pietro, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf Verona hatten.

Leider verflog die Zeit rasend schnell und wir mussten wieder die Heimreise antreten, aber geblieben ist eine schöne Erinnerung an eine gute Zeit mit Freunden.