Bowlingabend in der Sportoase


Wie immer über die Motorradruhezeit hatten wir unseren Bowlingabend am Samstag, den 4. März. Heuer waren wir ein kleineres Grüppchen, aber wir brachten doch 2 Gruppen zusammen.
Die erste Gruppe mit Jürgen, Texas, Mario und Norbert wurde eindeutig von Norbert angeführt, aber Supermario ließ es auch krachen.
Wir in der zweiten Gruppe versuchten unser Bestes. Eddi, Josi und Laudi und ich konnten an unseren Supermann Wolfgang gar nicht ran.
Christa hielt wie immer alles mit ihrer Kamera fest und Lynda war zum Anfeuern gekommen.
Nach sage und schreibe “4 Sunden” Spielzeit waren wir noch zur Stärkung bei Pizza und bei Bierchen bis wir gegen 23 Uhr heimfuhren.