Spontane Tour


Wie bei der letzten Officer Sitzung am 18.5.2014 beschlossen, organisieren wir jetzt bei vorhergesagtem schönen Wetter spontane Ausfahrten, wenn nichts anderes im Terminkalender vorgesehen ist.
Der erste Versuch am 25. Mai endete eigentlich kläglich. Unsere Ladies starteten wie im Terminkalender angekündigt zu ihrem LoH Run und so blieb es an den Jungs, erstmals spontan was zu organisieren. Obwohl in der Sitzung vom Vorstand relativ klar dargelegt wurde, wie das funktionieren kann, kam es doch zu einem erstaunlichen Ergebnis.
Zu dem wie vereinbart mittels SMS bekannt gegebenen Treffpunkt schafften es 3 Personen (Erich, Karl, Norbert). Also Leute – ehrlich – das möchte ich gar nicht weiter kommentieren, hoffe nur, dass das der einzige Fehlstart war und hier darum nur eine kurze Zusammenfassung der Tour, an der ich teilgenommen habe.

Wir nahmen die Tour sozusagen als Trainingseinheit für den Alpenmarathon im August. Bei herrlichem Wetter ging es über Abtenau, Rußbach, Paß Gschütt, Hallstatt, Koppenpaß, Bad Aussee nach Trautenfels.
Weiter über Aigen im Ennstal auf den Sölkpaß, wo noch ordentlich Schnee lag und die Temperatur empfindlich absank. Am Sölkpaß auf der anderen Seite wieder runter und durch Murau durch in Richtung Metnitz. Durch das Metnitz Tal und über die Flattnitz entlang dem Paal Bach bis nach Stadl an der Mur, wo wir uns im GH Murtalerhof ein kleines Mittagessen im Gastgarten gönnten. Während unserer Pause zog ein kurzer, nicht sehr heftiger Regenschauer über das Murtal hinweg.
Weiter ging es nach der Pause an der Mur entlang, über Obertauern und durch das Fritztal und Salzachtal bis nach Oberalm, wo wir uns zum Abschluss noch einen schönen Eisbecher genehmigten.
Tourabschluss
Fazit: eine wunderbare Tour, die dem Chapter Namen Ehre gemacht hat, denn schließlich sind wir ja nicht als das Seefahrer Chapter bekannt. Insgesamt kann man aus den Werten schon ein paar Rückschlüsse ziehen, wie es uns beim Alpenmarathon gehen wird – -)
Gesamte Strecke: ca. 365 KM durch 4 Bundesländer (Salzburg, Oberösterreich, Steiermark, Kärnten)
Fahrtdauer: 5 Stunden, 10 Minuten
Größte Höhe: 1.773m bei insgesamt 6.972m zurückgelegter Höhendifferenz
Durchschnitt: 71 km/h

Danke an RC Erich für die wirklich tolle Tour.