Kitzbühel


Vom 16. – 18. Juli war dann wieder Kitzbühel ‘angesagt’, wo wie immer eine kleine Truppe von uns zu finden ist.
Diesmal war’s für unseren Director besonders anstrengend, denn bekanntlich fällt ja das Kitzbühel-Wochenende immer auf seinen Geburtstag (oder umgekehrt?) und da es diesmal ein ‘runder’ war – man(n) munkelt vom 40er – haben sich die Kosten für das Hotel eigentlich nicht wirklich gerechnet, da wir es kaum gesehen haben. Aber alle die dabei waren, haben Kitz in guter Erinnerung (sofern noch vorhanden).